Professionelles Webdesign mit WordPress – 5 attraktive Templates für Business-Websites

Professionelles Webdesign mit WordPress – 5 attraktive Templates für Business-Websites

Immer mehr Webdesigner setzen bei der Erstellung von professionellen Websites WordPress ein. Kein Wunder – das Content Management System (CMS) hat sich inzwischen in diversen Bereichen als Lösung für Online-Projekte etabliert:

Heute geht es um Business-Websites, für die ich mir 5 schicke Layouts (auch Designs-Vorlagen, Templates oder Themes genannt) genauer angeschaut habe.

Slupy – seriös, minimalistisch, flat*

business-Theme für WordPress

Slupy-Corporate-Theme, Screenshot: themeforest.net

 

Das Slupy-Theme von ThemeSama ist selbstverständlich ein responsive Theme mit einigen nützlichen und smarten Features an Bord: zum Einen haben die Template-Entwickler einen Page Builder in Ihr Layout integriert (Visual Composer), der einem viel Arbeit bei der Gestaltung bzw. Strukturierung der Website abnehmen kann.

Zum Anderen ist das Slupy-Theme sehr flexibel, was die Typografie (Google Fonts), Farbanpassung (individuelle Anpassung der Elemente) oder die Gestaltung des Menüs (Mega Menü) angeht. Zusätzlich hat man bei diesem Theme Zugang zu mehr als 400 Icons und einen der mächtigsten Slider, den „Slider Revolution“, mit dabei.

Auch die sehr positive Resonanz der User spricht für Slupy – das mit einem minimalistischen und professionellen Design daherkommt und sich wirklich gut für die Erstellung einer Business-Website eignet.
MEHR ERFAHREN / DOWNLOAD*

 

Avada – clean, flexibel, einfach zu bedienen*

Avada - Responsive Multi-Purpose Theme (Screenshot: themeforest.net)

Avada – Responsive Multi-Purpose Theme (Screenshot: themeforest.net)

 

Das Avada-Theme gehört seit einigen Jahren zu den Top-Themes. Die eigene Business-Website sieht damit sehr professionell und aufgeräumt aus, vor allem auf hochauflösenden Retina-Bildschirmen. Das erstellen und Strukturieren von Seiten funktioniert hier (fast) ohne Code, was sehr praktisch sein kann.

Avada ist mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und Features ausgestattet: Nahezu jeder Bereich der Website lässt sich bearbeiten und anpassen, angefangen beim Header und dem Menü, über die diversen Content-Bereiche bis hin zum Footer und dem Copyright-Bereich.

Auch hier ist ein Page-Builder integriert (Fusion Builder), mit dem man die eigene Website genau strukturieren und mit unterschiedlichen Sektionen ausstatten kann (Services, Portfolio, Team-Mitglieder, etc.). Ebenfalls dabei: 4 Professionelle Slider, zahlreiche Icons und Schriftarten. Auch hier lässt sich die Farbe der Elemente flexibel wählen.
MEHR ERFAHREN / DOWNLOAD*

 

Specular – der Allrounder*

Specular-Corporate-Theme

Specular – Responsive Multi-Purpose Business Theme (Screenshot: themeforest.net)

 

Das erste, was bei diesem Theme beeindruckt, ist die Anzahl der Demos. Der User hat hier insgesamt 29 Demos, unter anderem auch für seine Business-Website. Außerdem glänzt das WordPress-Template mit einem Online-Template-Builder, zahlreichen Features und einem smarten Slider, der sich ganz ohne Code anpassen lässt. eine Extra-Side-Navigation ist ebenfalls dabei, um noch mehr Infos auf der eigenen Firmen-Website unterzubringen.
MEHR ERFAHREN / DOWNLOAD*

 

Brooklyn – ein schicker Onepager als Unternehmensseite*

Brooklyn - Multi-Purpose WordPress Theme (Screenshot: themeforest.net)

Brooklyn – Multi-Purpose WordPress Theme (Screenshot: themeforest.net)

 

Beim Brooklyn-Theme handelt es sich um ein sehr elegantes WordPress-Template, das auf Parallax-Scrolling setzt. Mit dabei sind mehrere XML-Files, die das Erstellen der eigenen Firmen-Website zu einem Kinderspiel machen. Mit über 15 000 Sales und 4,5 Sternen gehört dieses Design zu den beliebtesten der Szene. Auch der Songwriter und Gitarrist Rea Garvey setzt bei seinem Song „Pride“ auf das flexible Brooklyn-Theme.
MEHR ERFAHREN / DOWNLOAD*

 

Einfach, einfacher, Brandon*

Brandon - Responsive Multi-Purpose WordPress Theme (Screenshot: themeforest.net)

Brandon – Responsive Multi-Purpose WordPress Theme (Screenshot: themeforest.net)

 

Auch das Brandon-Theme eignet sich sehr gut als Unternehmenswebsite. Der flexible Drag & Drop Muffin Builder soll das Bedienen des Themes so einfach machen, dass angeblich sogar ein fünfjähriges Kind damit klar käme. Auch das funktionale Option Panel dient diesem Zweck. Ebenfalls an Bord: .mo- bzw. .po-Dateien, die vor allem für mehrsprachige Websites interessant sein werden. Außerdem sind der praktische Slider Revolution und ein Super-Menü mit dabei. Der gute Support (inklusive Video-Tutorials) und mehr als 2000 Sales sprechen ebenfalls für das Brandon-Theme.
MEHR ERFAHREN / DOWNLOAD*

[ratings]

andreas

Webworker aus Überzeugung...

You may also interested

Add your comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.